Upgradeset

€0,00 Ausverkauft
inklusive 0 % MwSt. für Betreiber der Anlage gem. § 12 Abs. 3 UstG *
Garantie Banner
Daniel E, Leon. G und 40.637 weitere Personen
setzen auf Solarmodule von Solakon.

Versandkosten: 49€

Lieferumfang
    Fragen zum Produkt?

    Falls Sie noch offene Fragen zu unseren Produkten haben, melden Sie sich gerne bei uns.

    Zu den wichtigsten Fragen Zur kostenlosen Kaufberatung
    Zertifikate & Downloads
    Dieses Produkt hat keine Downloads.
    25 Jahre lineare Leistungsgarantie
    Upgradebarer Wechselrichter
    30-Tage-Geld-zurück-Garantie
    Das Balkonkraftwerk mit passender Halterung
    Plug & Play
    Aufbauen, einstecken und Geld sparen.

    So einfach ist es, mit der Stecker Solaranlage bares Geld zu sparen. Das Balkonkraftwerk leitet den grünen Strom direkt über die Steckdose in Ihr Hausstromnetz. Gleichzeitig leisten Sie einen Beitrag zur Energiewende.
    Der Wechselrichter mit integrierter WLAN Funktion kann 800 Watt einspeisen.

    🔧 Installation des Balkonkraftwerkes
    Voraussetzungen für die Installation

    Erfahren Sie alles Wissenswerte und prüfen Sie, wie diese Anlage zu den Anforderungen und Gegebenheiten in Ihrem Zuhause passt.

    Die Balkonhalterung ermöglicht Ihnen, den Modulwinkel flexibel von 0 bis 30 Grad einzustellen. Achten Sie darauf, dass Ihr Balkongeländer breit genug für zwei Module ist, mit einer Höhe, die mindestens der Modulbreite entspricht. Die Brüstungsbreite sollte nicht breiter sein als die 7,5 cm breiten Haken. Sowohl für runde als auch eckige Balkongeländer ist die Halterung geeignet.
    Achten Sie darauf, dass die Module nicht im Schatten stehen. Außerdem ist es wichtig, die Halterung zu beschweren. Sie können dazu verschiedene Arten von Steinen verwenden – die Halterungen sind dafür ausgelegt
    Achten Sie bitte darauf, dass die Module nicht im Schatten platziert werden. Vergessen Sie hier ebenfalls nicht, die Halterung zu beschweren. Dafür eignen sich verschiedene Steine. Die Halterungen sind extra dafür ausgelegt.
    Bekannt aus
    Häufig gestellte Fragen

    Wann und wie ist die Erhöhung der Einspeiseleistung von 600 auf 800 Watt möglich?

    Die Gesetzesänderung zur maximalen Einspeiseleistung von 800 Watt ist im Mai 2024 in Kraft getreten. Unsere Wechselrichter sind darauf schon ausgerichtet und können 800W einspeisen.

    Muss ich das Balkonkraftwerk anmelden?

    Ja, die Anlage muss im Marktstammdatenregister registriert werden. Der Anmeldeprozess wurde mit der neuen Gesetzesänderung allerdings sehr vereinfacht und die verpflichtende Meldung beim Netzbetreiber ist nun auch entfallen.

    Sind der Schutzkontaktstecker und die Verlängerungskabel genormt?

    Ja, sowohl der Schutzkontaktstecker als auch die Verlängerungskabel sind genormt.

    Welche Aufstellorte und Halterungs-Optionen gibt es?

    Aktuell bieten wir eine Halterung für den Garten oder das Flachdach, sowie eine Halterung für den Balkon an. Eine Halterung für Schrägdächer oder Fassaden haben wir aktuell nicht im Angebot.

    Weitere Informationen sowie ein Aufbauvideo finden Sie hier.

    Ist es möglich, die Module separat voneinander zu positionieren, sodass sie unterschiedliche Ausrichtungen haben können?

    Ja, grundsätzlich ist das möglich. Bitte beachten Sie jedoch, dass unsere Kabel vom Solarmodul zum Wechselrichter, einschließlich Verlängerungskabel, standardmäßig eine Länge von 1,0 Meter haben. Bei maximaler Ausrichtung können sie bis zu 2,0 Meter lang sein. Sollten Sie die Module weiter voneinander entfernt platzieren wollen, können Sie problemlos die entsprechenden Verlängerungskabel extern besorgen und die Module damit anschließen.

    Ist es möglich, das onBasic zu erweitern und wenn ja, wie funktioniert das?

    Grundsätzlich besteht die Möglichkeit, das Balkonkraftwerk zu erweitern. Allerdings hängt dies von dem Wechselrichter ab, den Sie verwenden. Bei TSUN MS-600 und Deye Wechselrichtern raten wir von einer Erweiterung ab, da dies zu Schäden führen kann. Beim ApSystems EZ1 hingegen ist eine Erweiterung möglich. Hier können Sie mittels eines Y-Steckers ein oder zwei zusätzliche Module hinzufügen, wobei zwei das Maximum darstellen. Die einzelnen Module können Sie nachträglich in unserem Shop unter Zubehör erwerben.

    Was unterscheidet das onBasic von den anderen Produkten? Für wen ist das onBasic am besten geeignet?

    Das OnBasic ist unser Bestseller-Produkt und das Aushängeschild von Solakon. Ausgestattet mit N-Type-Solarzellen, die täglich zwei Stunden länger Strom produzieren, zeichnet es sich durch Langlebigkeit und robuste Qualität aus. Es besteht aus zwei PV-Modulen und bietet nicht nur durch seine kompakte Größe, sondern auch durch seine Performance Vorteile. Natürlich ist unser Balkonkraftwerk onBasic auch bifazial und erzielt dadurch bis zu 30% mehr Performance.

    Ist es möglich, zu einem späteren Zeitpunkt noch einen Speicher nachzurüsten?

    Ja, es ist jederzeit möglich, einen Speicher zwischen dem Wechselrichter und den Solarmodulen nachzurüsten. Bei allen Modellen ist es außerdem möglich, unsere Speicheroption von 3,2 kWh (bestehend aus 2x1,6 kWh Speicher) nachzurüsten oder direkt mitbestellen. Dies ist besonders beim onPower empfehlenswert! Beim Kauf werden alle benötigten Kabel mitgeliefert, um einen Speicher jederzeit nachzurüsten.

    Das sagen unsere Kunden über uns